#16

RE: Ölfilter/Ölwechsel

in Motoren + Getriebe 28.09.2011 14:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

öl hab ich also wie beschrieben gewechselt.
ja, einen grossen behälter fürs öl braucht man! die heisse schwarze suppe ist dann ohne probleme rausgeflossen.
den kupferdichtring, den mir der opeldamperer verscheppert hat, hab i ned draufbracht: der depp hat mir einen zu kleinen gegeben!!

hab einfach den alten, der nicht sehr ramponiert war, wieder draufgebm! und er is dicht.

ein riesen problem hatte ich mit dem deppertn ölfilter, der selbst mit dieser ölfilterledermanschette (mit hebel) fast ned runterging!
schlussendlich haben wir auch das geschafft!

jetzt ist das öl wieder schön durchsichtig! FREU!

euer fabo!

nach oben springen

#17

RE: Ölfilter/Ölwechsel

in Motoren + Getriebe 28.09.2011 16:02
von 1000er | 159 Beiträge

beim 1200er wichtig, ölstand immer in der nähe vom maximum halten, bei wenig öl saugt der gern in schnellen langen kurven luft an, was ned so gsund ist fürn motor...

nach oben springen

#18

RE: Ölfilter/Ölwechsel

in Motoren + Getriebe 28.09.2011 16:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

dank dir für den tipp!!!

nur zuzelt der brav...i glaub auf 300km gluckert meiner 300ml!

nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Luca Vs Dukan
Besucherzähler
Heute waren 44 Gäste und 1 Mitglied, gestern 70 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 631 Themen und 3757 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 52 Benutzer (26.12.2016 08:08).

disconnected Kadett C Foren-Chat Mitglieder Online 0