#1

fabos coupe...

in Umbauberichte 23.08.2011 17:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

so meine lieben,

in vermutlich mehreren tausend kleinen schritten, werd ich meinen 50 ps mucki versuchen zu verbessern und herzurichten.

was bisher geschah.....

ein monat nach anschaffung hab ich mir opel manta a stahlfelgen aus norddeutschland per ebay gekauft und in salzburg bei einem freund bei reifen-john montieren lassen.

ein monat später bin ich mit meiner freundin in meinem urlaub mit dem coupe von wien nach salzburg. dort hab ich eine gründliche zweistündige Motorreinigung durchgeführt, da der block so verdreckt war, dass man kein stück metall an ihm erkennen konnte; unter der batterie das verstopfte und leicht von batteriesäure angefressene unterblech aufgeschliffen, entrostet, grundiert und drüberlackiert.
eine neue ventildeckeldichtung hab ich mithilfe meines vaters eingelegt und einen neuen kühlwasserschlauch montiert.

danach sind wir richtung gardasee gestartet. den gardasee runter (illegales baden) und wieder rauf zum ledrosee, wo wir nach pizzaessen beim maroni im zelt (illegal) im wald übernachteten. am nächsten tag baden mit morgensäuberung (illegal) im see und fahrt auf bundesstrasse runter richtung negarine. zwischenstopp in ala, la chiusa (eine klause an der etsch) und castelrocco.
danach übernachtung in negarine neben einem bauernhof (illegal).

am nächsten tag verona mit übernachtung im hotel. dann venedig (circa 2 stunden, weils so ein scheis war), jesolo (essen, trinken, baden) und wieder heim nach salzburg, linz und wien.

der italientrip dauerte 5 tage und wir legten über 1600 kilometer zurück. photos folgen!
ich kanns jedem ABSOLUT empfehlen!!!!

und jetzt in wien nach einem kleinen trip an den neusiedlersee reisst mir das hosenrohr vom auspufftopf...
direkt vor der manschette ist es komplett durchgerostet.

jetzt hab ich mit hilfe meiner freundin das hosenrohr abgschraubt und das komplette auspuffsystem abgebaut. mit der gummiaufhängung am endauspuff hatte ich meine grössten probleme!
das verdammte ding hab i nicht und nicht runterbracht!
ich hab dann das kleine metallzapferl, welches den gummi am blech hält, etwas geradegebogen und so konnte ich den schlussendlich runterbringen.
jedoch nicht vom endschalldämpfer/endauspuff.

jetzt wart ich auf die lieferung vom wüster (dr-manta) mit hosenrohr, vorschalldämpfer und endstück mit endschalldämpfer.
die alten schellen hab ich von rost befreit, in mühevoller kleinarbeit mit schmirgelpapier abgeschliffen und mit rostumwandler bestrichen.

bei den hinteren kippfenster (?ausstellfenster?) haben sich die metallplättchen abgelöst, jetzt hab ichs mal mit spezialmontage-kleber probiert...mal schaun ob das hält.

ich hab bei einigen kadetten andere kippfenster gesehen, welche eingefasst sind, sowas wär ned schlecht! weis jemand wie man sowas bauen kann?

najo, so weit mal.

fabs!

nach oben springen

#2

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 23.08.2011 18:10
von Pirsch | 1.004 Beiträge

na bumm ganz schön (illegale) Tour !!
abgesehen davon das ich freiwillig so ne Reise mit dem 1,2er machen würde, weiß ich jetzt auch nicht mehr woher du bist weil du schreibst Wien/Linz/Salzburg....

Fotos sind immer gut !! wie ein Coupe aussieht weiß hier eh jeder, also (illegale) Fotos von der Freundin ( der Schraubergöttin )....

Hast du beim Wüster direkt in D bestellt oder über seinen Ö-Partner bezogen ??
das mit der hinteren Auspuffhalterung hast du richtig gemacht, die wird nach der Montage auch wieder gebogen damit der Gummi hält !!
Hast du gleich die 1,2S Anlage bestellt oder die normale einflutige 1,2N Version ??

Wegen deiner "Kippfenster" (welche übrigens Austellfenster heißen) gibt es Abhilfe von der Fa. PS Autoteile ! die haben dafür neue, verbesserte Klammern und auch nen Spezialkleber.
Ansonten bestünde noch die Möglichkeit auf feststehende Scheiben umzubauen, so wie es viel tun !!


.....wir werden C Kadetts bauen dass der Himmel schwarz ist und die Vögel zu Fuß gehen müssen !!
zuletzt bearbeitet 23.08.2011 18:30 | nach oben springen

#3

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 24.08.2011 16:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

die tour ist ohne probleme verlaufen!
hatte ja an christophorus von meinem vater bekommen!

das standgas hat sich nach einiger zeit verstellt aber das ist ja kein problem (des is gleich wie beim moperl)!

illegal hab i deshalb so oft geschrieben, weil uns die einheimischen ( wo wir übernachten durften ) meinten, daß wir selbst, würden wir auf ihrem grundstück campen, angezeigt werden und probleme mit der polizei bekommen! wild campieren ist in italien strengstens verboten.

die übrigen "illegale" sind mit einem augenzwinkern znehmen... sind halt a paar mal wo über an zaun usw.

ich bin salzburger (bergheim), wohne und arbeite aber seit 6 jahren in wien. meine freundin is aus linz.

bestellt hab i direkt beim wüster, der ganz nett war! bekommen müsst i die teile (!!!!hoffentlich!!!!) diese woche noch!
i hab ned gwusst, dass der an ableger bei uns hat! wissts ihr wo der ist?!

eine einflutige 1,2 version hab i genommen, weil der alte krümmer nicht kaputt ist und für einen 2-flutige komplettanlage mit krümmer hab ich die kohle ned...
nachdem ichs am wüster beschrieben hab, hat er gmeint, er schickt mir die passende anlage zu meiner maschine.

für einen 2-flutigen hätt ich ja (hab i glesn) auch einen 35er vergaser (meiner ist 30/35 solex) gebraucht bzw. a grössere hauptdüse, oder nicht?!
dann kommt noch der ganze verbau bzw. einstellungen dazu und das schaff ich mit meinen momentanen kenntnissen ned!

die anlage hab i um 200euro bekommen. mit 25 euro versand.

aja, und einen neuen entlüftungsschlauch hab i a gleich mitbestellt.

kleine verbesserungen, die mehr leistung bringen, ohne groß drehen, abschleifen oder teure teile kaufen zu müssen, wären nicht schlecht!
könnt ihr mir da ein paar tricks verklickern?!

die sache mit den fenstern beschäftigt mich ja schon ein zeiterl; die klebestellen haben sich nacheinander gelöst, dann hab ich die fenster von einem autoglaser (auf pfusch) wieder kleben lassen: das hat sich nach 3 tagen wieder gelockert (ja, ich hab die klebestellen mehr als 24 stunden trocknen lassen)!

warum das nicht ohne kleber mit einer bohrung durch metall und glas und einfachen torbandschrauben gelöst werden kann versteh i ned!
aber ich bin auch ein amateur.
des müsst man selber basteln und dazu bin i ned fähig!

und ja, vielleicht findet sich ein photo vom coupe und meiner schneckn, das ich einstellen kann...aber da muss i erst um erlaubnis bitten!

najo, fabs!

nach oben springen

#4

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 24.08.2011 19:03
von Pirsch | 1.004 Beiträge

200Euro für nen 1.2N Auspuff ?? na bumm !! das wär auch billiger gegangen !!
In Ö is der Opel Nemetz in Bad Mitterndorf die Dr.Manta Vertretung !!
Und ne 1.2S Anlage kannst du einfach so dran bauen, gibt keine Probs damit !!
Bringt allerdings nicht wirklich was, aber bei weiteren Modifikation wärs net schlecht und wenn du schonmal neu kaufst, meinte ich kannst auch gleich aufrüsten !!

Kleinigkeiten mit denen der OHV besser geht .....hmm.... ohne Kentnisse nicht so einfach!!
Da is am besten nach nem S Motor Ausschauh zu halten, denn da hast du 10PS mehr und ne bessere Basis, da der S Kolben mit Ventiltaschen hat und somit merh Verdichtung als der N der Muldenkolben hat. Wenn man da noch den Kopf ein wenig plant, Kanäle bearbeitet, nen Nocke, größere Ventile, 40er Weber noch drauf, dann macht das schon richtig Spaß, aber dafür sollte man schon Kentnisse von haben.
Was is mit deinem Rallymechaniker ???

Wegen der Scheiben:
Glas bohren is so ne Sache, aber der Kleber von PS hält auch sehr gut !!


.....wir werden C Kadetts bauen dass der Himmel schwarz ist und die Vögel zu Fuß gehen müssen !!
nach oben springen

#5

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 31.08.2011 20:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

ich hab gestern die auspuffanlage vom wüster bekommen.

heute, gleich nach der arbeit, hab ichs mithilfe meiner freundin eingebaut.

des problem ist, daß es bei der verbindung hosenrohr-krümmer rausraucht!

jetzt hab ich die schrauben noch fester angezogen...

muß das ganze a bissl zurußen, damit des ganz dicht wird?!

fabs!

nach oben springen

#6

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 01.09.2011 07:18
von dondav | 816 Beiträge

Hi fabs

mal eine blöde frage die Dichtung zwischen Krümmer und Hosenrohr ist drin ?

mfg david


Kadett C Forum Österreich
http://www.kadett-c.at
nach oben springen

#7

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 01.09.2011 09:00
von Pirsch | 1.004 Beiträge

wenns ne N Auspuffanlage is gibts da ja keine Dichtung David !! die hat ja nur ein Rohr und da is am Krümmer ja son Brennring !!

Also Fabs:
versuch nochmal (mit Hilfe deiner schraubergeilen Freundin ) die beiden Schrauben zu lösen, das Rohr so hindrehen das es schön am Brennring aufliegt und dann wieder fest zu ziehen, ev musst du halt dann die restliche Auspuffanlage neu ausrichten !!
Sollte aber gehen !!

ansonsten kannst du auch noch so ne Auspuffdichtmasse benutzen !! gibts von Bosal etc.. is in ner Tube und grau, schaut ein wenig wie Zahnpasta aus.
davon machst ne "Wurst" an den Brennring und montierst sofort das Rohr, dann starten und warmlaufen lassen, dann wird der rotz fest und normal auch dicht !!


.....wir werden C Kadetts bauen dass der Himmel schwarz ist und die Vögel zu Fuß gehen müssen !!
nach oben springen

#8

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 01.09.2011 09:50
von dondav | 816 Beiträge

Ups genau. Sry für die falsche aussage von mir


Kadett C Forum Österreich
http://www.kadett-c.at
nach oben springen

#9

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 02.09.2011 09:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

danke für den tipp!

ich hab mir gestern gleich nach der arbeit einen auspuffkitt gekauft und bin sofort zum auto. ich habs zuersteinmal angestartet, um nocheinmal nachzuschauen:

das hosenrohr ist passgenau drauf, das hab ich kontrolliert!
die verbindung krümmer-hosenrohr ist dicht. dann stellte ich mir die frage, woher der rauch da aufsteigt? ich bin dem hosenrohr entlang runter richtung auspufftopf und siehe da: ein papierpickerl mit der produktbezeichnung und den herstellerdaten (vom wüster) pickt am hosenrohr und verschmort schön langsam vor sich hin, daß es grad so stinkt!

der rauch steigt dem hosenrohr entlang richtung motorraum und verteilt sich genau bei der ersten unebenheit an der krümmerverbindung.

dann hab ich die schellen durchgecheckt:
bei den verbindungen hab ich leichten "luft"-zug gespürt. jetzt hab ich die schellen weiter richtung umschliessendes rohr geschoben ohne vorerst den auspuffzement zu verwenden.
gestern hab ich dann den motor nicht mehr angelassen, weils da schon später war und ich das autoradio, welches ich auf ebay ersteigerte (altes grundig), zuvor bei besserem licht wieder abmontierte, weil der sound extrem schlecht ist.

es hat zwar einen gewissen charme so ein altes radio drin zhaben, aber die tonqualität is dermaßen schlecht (zu viel höhen, keine bässe), daß ich es wieder ausbauen wollte.

nundenn, heute werd ich ihn nochmal anlassen/fahren und kontrollieren, obs jetzt wirklich abdichtet.

berichte folgen!

fabs

nach oben springen

#10

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 07.09.2011 14:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

ich hab beim adoptionsthema im hause pirsch glesn, dass ihr die federn abflexts!

hängt dann nicht das ganze auto leicht auf eine seite, weil die feder in einem spitz endet, da der obere ring fehlt?!

weils bei meinem a ned schlecht wär, wenn ein paar zentimeter fehlen würden...

nach oben springen

#11

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 08.09.2011 18:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

erstmal: auspuff is dicht!
hab nur die schellen noch einmal fester zogen.

jetz ist es so, dass der endauspuff ausschaut wie eine flöte...des is direkt peinlich!
gibts endsauspuff für 1.2er mit a bissl mehr WRUMM, die passen würden bzw. wo kann ich da nachschauen/mich erkundigen/neu/gebraucht,...?!

danke für eure tips!

nach oben springen

#12

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 08.09.2011 19:42
von Pirsch | 1.004 Beiträge

also beim Flexn der Federn steht danach nix schief ! zumindest war das bei mir noch nie so !!

und wenns dir nur um Optik geht, kannst dir ja auch ein dickeres Endrohr dranbruzzln !!


.....wir werden C Kadetts bauen dass der Himmel schwarz ist und die Vögel zu Fuß gehen müssen !!
nach oben springen

#13

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 28.09.2011 14:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

ich kann leider nicht schweissn.

i hab ihn abgesägt.
fürs erste.

weiters stelle ich seit einiger zeit ein knarren am fahrwerk fest...

sollt ich da irgendwas bei den federn oder gelenken schmiern?!

nach oben springen

#14

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 28.09.2011 16:04
von 1000er | 159 Beiträge

wenns von hinten kommt, kanns das handbremsseil sein, hatte ich auch bei meiner limo. in den führungen schmieren (fett oder so), dann is es wieder ruhig

nach oben springen

#15

RE: fabos coupe...

in Umbauberichte 28.09.2011 16:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

dank dir recht für die prompte antwort!!

nach oben springen




Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: burakovsky
Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste , gestern 128 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 631 Themen und 3762 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 52 Benutzer (26.12.2016 08:08).